PopUp Dorms - Studentenwohnheim

Seestadt Aspern, Wien

gobox

Das mobile Studentenheim - die PopUp Dorms - sind ein Projekt, das aus einem Totalunternehmerwettbewerb als Sieger hervorgegangen ist. Ziel dieses Wettbewerbs war, ein möglichst kostengünstiges Studentenheim zur temporären Zwischennutzung von Liegenschaften zu realisieren. Weitere Anforderungen waren Passivhausbauweise und mehrfache Umstellbarkeit des Studentenwohnheimes ohne Qualitätsverlust. Ein Ansinnen, das mit unseren goboxen perfekt umsetzbar war. In jeder 75 m2-Box befindet sich eine StudentInnen-WG mit vier Zimmern, zwei Sanitäreinheiten und einer Teeküche samt Esstisch.  

Fix und fertig im Werk in Schwanenstadt vorproduziert (inkl. kompletter Einrichtung bis zur Matratze) wurden insgesamt 22 Boxen nach Wien transportiert und in zwei Bauabschnitten in jeweils einer Woche montiert.

Der erste Standort der PopUp dorms in der Sonnenallee soll nun für eine andere Nutzung verwertet werden, daher ist unser Studentenheim inklusive Fertigteilfundamente letzten Sommer zum nächsten Standort in der Seestadt Aspern übersiedelt.

Ein Studentenwohnheim zieht um: https://youtu.be/gpTdUCJuAzg

home4students

wbv-gpa

Bauherr: 
Wohnbauvereinigung für Privatangestellte Gemeinnützige Ges.m.b.H.
Architekt: 
F2 Architekten
4690 Schwanenstadt
Holzbaustatik:
Obermayr Holzkonstruktionen
4690 Schwanenstadt
Bauphase:
10 goboxen 2015, 12 goboxen 2017
Montagezeit:  
2015 und 2017 je eine Woche                                                                                                                                                                        
Auszeichnungen:                                          
Green Solutions Award 2019 - Kategorie "Sustainable Construction" - Special mention of the jury   
FIABCI World Prix D'Excellence, Gold Winner 2019 - Kategorie "Leistbares Wohnen"
FIABCI D'Excellence Austria, Sieger 2018 - Kategorie Wohnen/Neubau
GREEN and BLUE Building AWARD 2015 - 2. Platz

Fotos:  
© Daniel Hawelka