kommunalbauten

NMS 1 Musikschule Schwanenstadt Holzbau mehrgeschossig Schule Obermayr F2

Die dreigeschossige Schule besteht aus einem tragenden Holzskelett (Brettschichtholzstützen und -unterzüge) sowie Brettschichtholz-Tramdecken. Die obere Beplankung der Träme mit Dreischichtplatten ist zum Teil sichtbar, zum Teil von zwischen den Trämen angeordneten HWL-Akustikplatten verdeckt. Der 8-16 cm starke Aufbeton auf den Dreischichtplatten dient dem Schallschutz, der Gebäudeaussteifung und bei Spannweiten von bis zu 12 m der Statik in Form von Holzbetonverbunddecken. Alle Träme im gesamten Gebäude sind im Raster von 50 cm angeordnet und variieren je nach Belastung und Spannweite in Höhe und Breite, wobei die Unterkante immer höhengleich mit den Unterzügen ausgeführt ist. Die Außenwände sind als Holzriegelwände mit Eternitfassade ausgeführt.

Auszeichnung

OÖ Holzbaupreis 2019

Anerkennung Kategorie öffentliche Bauten

Bauherr OÖ Wohnbau, Neue Heimat OÖ
Planung F2 Architekten, 4690 Schwanenstadt
Holzbaustatik Obermayr Holzkonstruktionen GesmbH
  4690 Schwanenstadt
Bauphase 2015/2016
Montagezeit 1,5 Monate
Fotos 

Walter Ebenhofer

(X) Schlie�en oder ESC